Johanna
Gaigg

Johanna Gaigg

Ergotherapie geht davon aus, dass Tätigsein ein menschliches Grundbedürfnis ist und heilende Wirkung hat. Zur Behandlung und Rehabilitation setzen ErgotherapeutInnen daher gezielt individuell angepasste Aktivitäten ein. Ergotherapie erfolgt auf ärztliche Verordnung und wird von ErgotherapeutInnen eigenverantwortlich durchgeführt.
Mein Name ist Johanna Gaigg und ich bin seit 2012 als Ergotherapeutin in der
Orthopädie, Rheumatologie, Handchirurgie und Neurologie tätig.
Als Ergotherapeutin versuche ich mit den PatientInnen, die größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag, d.h. in persönlichen Bereichen, im Haushalt, in Beruf und Freizeit sowie die Verbesserung der Lebensqualität (z.b.: Schmerzreduktion, Funktionsverbesserung, Gelenkschutzmaßnahmen, u.v.m.) zu erreichen.
Ich bin ständig bemüht durch Fort- und Zusatzausbildungen mein Wissen zu erweitern und dies an meine PatientInnen weiterzugeben.

2009-2012 Ausbildung zur Ergotherapeutin an der Fachhochschule in Wien
2012-2014 Ergotherapeutin Sozialmedizinisches Zentrum Ost /Donauspital in Wien im
Fachbereich Neurologie und Handchirurgie
seit 2014 Ergotherapeutin im Salzkammergutklinikum Vöcklabruck
seit 2015 Beginn der freiberuflichen Tätigkeit als Ergotherapeutin